Softwareentwicklung gilt oft als ein besonders gutes Umfeld, indem man agil arbeiten kann. Die „Softheit“ erlaubt es uns jederzeit Veränderungen gut willkommen zu heißen und zu experimentieren.

Hardwareentwicklung oder hardwarenahe Softwareentwicklung wird dagegen gerne als Gegenbeispiel genutzt, bringen sie doch ganz besondere Herausforderungen mit sich. Melanie und Sven haben das Experiment mit ihren Teams einfach gewagt und möchten ihre Learnings und Erfolgsgeschichten aus diesem Umfeld mit euch teilen.

Danach freuen sie sich schon auf den Austausch und die Diskussion mit der Community.

Sven Köhler und Melanie Maier