Prof. Dr. Röösli

Abstract und Biographie folgen.